Pferde Krankenversicherung

Antrag auf eine Pferdekrankenversicherung. Pferde faszinieren und berühren uns seit je her. Doch Behandlungen und Operationen sind teuer. Ein Pferdekrankenversicherungsvergleich kann davor schützen und dem Besitzer das hohe finanzielle Risiko ersparen. Erkrankt ein Pferd oder zeigt es erste Anzeichen dafür, ist sofortig Hilfe erforderlich. Die Kosten für einen Tierarzt und Medikamente sind bei diesen Tieren besonders hoch. Wer eine Tierkrankenversicherung für ein Pferd abgeschlossen hat, kann bei den finanziellen Folgen ruhig bleiben und sich ganz auf die Gesundung des Pferdes konzentrieren. Ein Pferdekrankenversicherungsvergleich sollte vor einem Abschluss erfolgen, die Differenzen der einzelnen Anbieter können bis zu 350 Prozent ausmachen.

Jetzt Krankenversicherung Pferde vergleichen:

Der Pferdekrankenversicherungsvergleich schützt den Halter

Das eine Tierkrankenversicherung für Pferdehalter heute ein indirektes Muss ist, wird kaum einer bestreiten. Die Kosten bei einer Erkrankung oder gar einem Unfall werden immer höher und geraten leicht in den XXXX – XXXXX Euro Bereich und höher. Wichtig ist das eine gute Tierversicherung, die ohne Wenn und Aber genau die richtigen Leistungen bietet, besteht.

Um dabei nicht nur den besten Anbieter zu finden, sondern auch wirklich überzeugende Preise, hilft ein Pferdekrankenversicherungsvergleich, der jederzeit kostenlos und unverbindlich durchgeführt werden kann.

Preisunterschiede bis zu 350 Prozent möglich!

Erstaunlich sind die Preisunterschiede bei einer Krankenversicherung Pferde, die immer wieder bis zu 350 Prozent betragen können. Trotz dieser hohen Differenzen unterschiedlicher Anbieter, zeigt sich, dass die Leistungen untereinander oft identisch, manchmal sogar gleich sind. Ein Vergleich kann also in erster Linie davor schützen, am Ende das 3-fache für die gleiche Leistung zu bezahlen. Durch das Vergleichen der Anforderungen und Versicherungsleistungen können zudem mit einem Vergleich der Pferdekrankenversicherung nicht nur die Preise, sondern auch das Gesamtangebot verglichen werden können.

Tierkrankenversicherung – Bis zum Rundumschutz

Mit der richtigen Krankenversicherung für Pferde erhalten Sie einen vollwertigen Rundumschutz, der sowohl bei Operationen als auch Behandlungen bei Unfall sowie Krankheit hilft und das Kostenrisiko übernimmt. Viele Gesellschaften leisten dabei bis zum 2-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte. Je nach Wunsch können Sie als Halter bei einem Vergleich der Pferdekrankenversicherung auch Anbieter finden, die den Schutz ohne Höchstwert offerieren. Die OP-Versicherung für Pferde ist in den meisten Krankenversicherungen enthalten, kann aber teilweise auch als einzelnes Modul abgeschlossen werden.

Was kostet eine Pferdekrankenversicherung

Der Vergleich der Pferdeversicherung zeigt aber auch, dass die Preise höchst unterschiedlich sein können. Weswegen die vorherige Recherche durchaus sinnvoll ist. Die Kosten sind letztlich für die Prämie davon abhängig, was Sie versichern möchten, wie alt das Tier ist und welche Haltung erfolgt. Auf Wunsch kann auch eine Selbstbeteiligung als Option eingeräumt werden. Je nach Vertragsart und Leistung beginnen viele Pferdekrankenversicherungen heute bereits ab 94 Euro aufsteigend.

Möglichst früh versichern

Wer seinen Kindern ein Pferd schenkt, erfüllt diesen meistens eine der größten Wünsche. Nichts kann schöner sein, als mit einem Pferd aufzuwachsen. Vergessen wird aber, dass selbst bei der privaten Pferdehaltung die Kosten für einen Tierarzt unglaublich hoch ausfallen. Wir empfehlen, ein Pferd so früh wie möglich zu versichern. Bei den meisten Gesellschaften kann dieses bereits ab dem 3. Lebensmonat erfolgen. Der Schutz gilt dann auf Wunsch ein ganzes Pferdeleben.

Lange Verträge machen sich bezahlt

credits: Tony Hegewald / pixelio.de

Eine Pferdekrankenversicherung sollte immer so lange gelten, wie ein Pferd lebt. Daher ist es sinnvoll, eine solche Absicherung gleich zu Beginn für mehrere Jahre abzuschließen. Neben den regulären Verträgen für ein bis zwei Jahre, kann die Krankenversicherung für das Pferd auch bei Bedarf auf 5 oder 10 Jahre abgeschlossen werden. Mit einem Pferdekrankenversicherungsvergleich erhalten Sie dafür interessante Angebote.

Umso länger der Vertragszeitraum ist, desto günstiger fällt die Prämie aus. Das macht sich vielfach bezahlt. Der Versicherungsnehmer ist dennoch gut abgesichert. Sollte die Gesellschaft einmal die Preise anheben, hat dieser generell ein Sonderkündigungsrecht, das ihm gesetzlich zugesichert ist. Viele Anbieter räumen bei einem Vertragsschluss von 5 oder 10 Jahren einen Dauerrabatt um die 15 – 20 Prozent ein. Wenn Sie nun neugierig geworden sind, nutzen Sie bitte unseren Pferdekrankenversicherungsvergleich. Dieser kann jederzeit durchgeführt werden und ist grundsätzlich kostenlos und unverbindlich. Sollte das passende Angebot gefunden sein, kann ein Online-Abschluss erfolgen. Selbstverständlich haben Sie dabei immer ein Widerrufsrecht von 14 Tagen.

Ohne Makler kosten sparen

Ein weiterer wichtiger Punkt bei einem Abschluss online liegt darin, dass kein Makler involviert ist. Genau dieser Umstand kann eine Menge an Gebühren und Kosten sparen, wodurch die Prämie für die Versicherung deutlich nach unten fällt. Gerade bei einer Pferdeversicherung macht sich das über die vielen Jahren in der eigenen Geldbörse bezahlt. Der o. Vergleich der Pferdekrankenversicherung zeigt dabei erstaunliche Einsparungen, ohne dass Sie auf Leistungen verzichten müssen.

Hohe Kosten bei Operationen und Erkranken

credits: Tobias Kunze / pixelio.de

Erkrankt ein Pferd oder hat es ein Unfall gehabt, kann die Behandlung leicht so teuer werden, wie ein neuer Kleinwagen. Generell sind Tierarztkosten von 2.000 – 6.000 Euro keine Seltenheit. Selbst eine einfache Wundnaht kostet hier schon um die 1.300 Euro. Mit einer Krankenversicherung für Pferde haben Sie von Anfang an finanziellen Schutz. Die Wartezeit liegt bei den Anbietern zwischen 1 – 3 Monaten.

Mit einem hohen Leistungsumfang ist nicht nur das Pferd abgesichert, sondern auch der Halter, der kein finanzielles Risiko mehr bei einem Eingriff tragen muss. Operationen und Behandlungen können dadurch sofort erfolgen. Die Pferdekrankenversicherung leistet z.B. direkt an den Tierarzt. Mit dem Pferde Krankenversicherungsvergleich erhalten Sie eine optimal abgestimmte Absicherung anhand Ihren Bedürfnissen zum attraktiven Preis.

Jede Sekunde kann zählen

Ein Tierarzt ist nicht mit einem Mediziner in einem Krankenhaus zu vergleichen. Dieser Vergleich zielt vor allem auf die Bezahlung. Hatte Ihr Pferd ein Unfall und muss umgehend behandelt werden, ist das in der Regel nur möglich, wenn der Tierarzt sein Geld bekommt oder die Zahlung sichergestellt ist. Kann der Halter hingegen nicht bezahlen, verweigern viele Tierarztpraxen den Eingriff. Das Pferd muss leiden. Die Behandlung kann erst erfolgen, wenn die Zahlung sichergestellt ist.

Nur mit einer Tierkrankenversicherung kann das Pferd gerettet werden

Mit einer Pferdekrankenversicherung gibt es dieses Problem nicht. Im Notfall garantieren die Anbieter einen schnellen Eingriff. Dabei erfolgt der Rechnungsausgleich direkt an den Tierarzt, wodurch der Halter gar nicht erst in Vorkasse gehen muss. Bei kleineren Sachen können aber auf Wunsch auch andere Zahlungsarten mit der Versicherung vereinbart werden.

Geld sparen – OP-Versicherung für Pferde

Wer bei dem Abschluss sehr rechnen muss, hat die Möglichkeit, vorab nur eine OP-Versicherung für Pferde abzuschließen. Im Gegensatz zu einer Vollversicherung zielt diese Absicherung rein auf Kostenübernahmen bei Operationen und Nachbehandlungen. Der Vergleich OP-Versicherung für Pferde kann ebenfalls vorgenommen werden. Damit ist die OP-Absicherung deutlich günstiger als eine vollwertige Tierkrankenversicherung für das Pferd. Allerdings fallen dann wichtige Leistungen in einem Krankheitsfalle weg.

Vergleichen lohnt immer

Wer eine OP-Versicherung oder eine Pferdekrankenversicherung abschließen möchte, sollte davor immer vergleichen. Die Absicherung wird für den Halter zu einem finanziellen Rückhalt. Mit einem Pferdekrankenversicherungsvergleich können Sie nicht nur die Preise, sondern auch die einzelnen Tarife optimal miteinander vergleichen und so genau das passende Angebot für den Online-Abschluss auswählen.